Schlagwort-Archive: Theater Bielefeld

SHOW! – Ein spartenübergreifendes Stück am Theater Bielefeld

Copyright: Joseph Ruben

Copyright: Joseph Ruben

Seit dem 01. April 2017 zeigt das Theater Bielefeld das Stück „Show“, ein spartenübergreifendes Projekt von Simone Sandroni (verantwortlich für die künstlerische Leitung der Sparte Tanz) und Michael Heicks (Intendant), unter der musikalischen Leitung von Vivan Bhatti, an dem sowohl TänzerInnen, als auch SchauspielerInnen beteiligt sind. In den 90 Minuten, die Varieté-Feeling aufkommen lassen, bekommt man Einblicke in die Welt der Künstler. Von starken Muskelmänner über Seiltänzer bis hin zur Akrobatik ist alles vorhanden, was man mit Varieté oder auch Zirkus assoziiert. Durch den Abend führt der Direktor und zugleich Conférencier Billie Banane (Georg Böhm, der seine Rolle sehr gut spielt), an dessen Seite Ayumi (hinreißend: Saori Ando) steht, die alles in das Japanische übersetzt – warum weiß man nicht, aber sie macht ihren Job sehr süß und sorgt für viele Lacher. Dass in der Show-Welt auch wirklich vieles nur Show und Illusion ist, wird dem Zuschauer im Laufe des Abends klar, den eine vierköpfige Band, „The Golden Shower Lady Boum“ (bestehend aus: Alban Hauser, Christian Jung, Harald Kießlich und Stephan Schulze), musikalisch unterstützt. Das Stück beginnt mit der Vorstellung der Künstler, da gibt es zum Beispiel Nathanael (Jan Sabo), der zaubert, Messerwerfer Leo (Oliver Baierl, sehr lustig gespielt), Olympia, eine Mensch gewordene Puppe (oder ist es doch umgekehrt?!), Rose (Johanna Wernmo) und Malve (Isabell Giebeler), die (leicht unheimlichen) Töchter von Leo, die später rebellieren, Arabella, die fliegende Artistin (Elvira Z. Porras, überzeugt in den Tanzszenen) und Jacques (Tommaso Balbo), der der ewige Narr ist. Gloria (Anica Happich) ist die Frau von Billie, hat aber auch Augen für andere Männer, was Billie natürlich nicht verborgen bleibt. Man merkt, dass nach und nach alles schief läuft, sowohl auf der Bühne, als auch oftmals im zwischenmenschlichen Bereich: Da hat die Frau, auf die Messer geworfen werden sollen solche Angst, dass der -besoffene- Messerwerfer nicht trifft, dass sie flüchtet, nachdem sich der Messerwerfer-Schüler Siggi dazu bekennt, gar keiner sein zu wollen, sondern lieber ein Schauspieler. Dem Tipp, einfach einen Messerwerfer zu spielen, kommt er nicht nach. (mehr …)

Veröffentlicht unter Allgemein, Newsticker, Publizistik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für SHOW! – Ein spartenübergreifendes Stück am Theater Bielefeld

Ewig jung. Ein Songdrama – Am Theater am Alten Markt Bielefeld

(c) Joseph Ruben

(c) Joseph Ruben

Schon in der zweite Spielzeit, genauer gesagt seit November 2014, wird das von Erik Gedeon geschriebene Stück „Ewig jung. Ein Songdrama“ am Theater am Alten Markt (TAM) aufgeführt. Vor so gut wie jedes Mal ausverkauftem Hause zeigen die sieben Darsteller unter der musikalischen Leitung von Laurenz Wannenmacher, der auch gleichzeitig auf als alter Mann auf der Bühne am Flügel sitzt, die Inszenierung von Michael Heicks, in der sich die in die Jahre gekommenen ehemaligen noch lebenden Schauspieler, Künstler, Sänger, im Jahre 2050 in ihrer letzten Wirkungsstätte, einem Theater, welches ihnen nun als Alterswohnsitz dient, vor dem Eisernen Vorhang treffen und sowohl in Erinnerungen schwelgen, als auch noch einmal richtig aufdrehen. So singen und tanzen sie, sofern es die Gebrechen des Alters es ihnen ermöglichen und die im Gegensatz zu den Senioren sehr junge Schwester Katharina, gespielt Katharina Solzbacher, es ihnen erlaubt. (mehr …)

Veröffentlicht unter Allgemein, Publizistik | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Ewig jung. Ein Songdrama – Am Theater am Alten Markt Bielefeld

Das Theater Bielefeld stellte die Stück für die Spielzeit 2016/2017 vor!

Das Theater Bielefeld hat die Stücke für die kommende Spielzeit, die unter dem Leitmotiv „Diesen Kuss der ganzen Welt“ steht, bekannt gegeben: Am 04.09.16 feiert das Stück „Hochzeit mit Hindernissen“ (Lambert/Morrison/Martin/McKellar) Premiere und am 19.05.17 ist die Uraufführung von W. W. Murtas Stück „Das Molekül“.

Veröffentlicht unter Allgemein, Newsticker | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Das Theater Bielefeld stellte die Stück für die Spielzeit 2016/2017 vor!