Schlagwort-Archive: Münster

Grahame Patrick begeistert in Münster als Elvis in „Elvis – Das Musical“

Grahame Patrick
Copyright: T. Leupold – 2016

Nach dem großen Erfolg des Stückes „Elvis – Das Musical“ (produziert von Bernhard Kurz) im vergangenen Jahr, konnten sich die Fans auch in 2017 wieder auf die erfolgreiche Show freuen. Vor so gut wie ausverkaufter Halle trat Grahame Patrick mit dem „Stamps Quartet“ (darunter auch Ed Enoch, der schon über 1000 Shows mit Elvis in den 1970er Jahren spielte und auch auf seiner Beerdigung auf den Wunsch von Vernon Presley, Elvis‘ Vater, Gospel-Songs sang), der Las Vegas Show Band, einer Gruppe, bestehend aus sieben Musikern, und den Showgirls „The Heartbreakers“, die durch Tanzeinlagen und ihre Kostüme das richtige Show-Feeling aufkommen lassen, auf. Daneben gibt es noch Daniel Neumann, der überzeugend die Rolle von Elvis Manager Colonel Parker übernimmt und Eva Maria Bender, die neben den Background Vocals mit ihrer schönen Stimme auch ein Duett mit Grahame singt.

Das Musical ist, besonders im zweiten Teil, eher eine Show, als ein klassisches Musical, was das Stück aber besonders macht. Es werden wissenswerte Infos und alte visuelle Aufnahmen auf einer großen Leinwand eingespielt. Besonders interessant war für die Zuschauer der alte Fernsehbericht der „Tagesschau“, in dem über die Ankunft des Kings in Bremerhaven auf Grund seines Militärdienstes berichtet wurde. Des Weiteren gab es zum Beispiel Einspieler aus aller Welt von trauernden Fans, als der Tod Elvis‘ bekannt wurde und eine Rückblende auf die Hochzeit mit Priscilla und deren gemeinsame Tochter Lisa Marie.

Das erste Lied des Abends ist „My way“, bei dem Grahame in weißem Anzug die Bühne betritt und die ersten Fans jubeln. Darauf folgen Stationen aus Elvis‘ Leben: Es beginnt mit dem Tod Elvis‘ und einem Lied der Stamps „Oh Lord“, bei dem besonders Blake Whitlock mit seiner tiefen Bass-Stimme beeindrucken kann – weitere Mitglieder des Stamps Quartets sind Joe Combs (Bariton) und Jeshua Logsdon (Tenor). (mehr …)

Veröffentlicht unter Allgemein, Newsticker, Publizistik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Grahame Patrick begeistert in Münster als Elvis in „Elvis – Das Musical“

„Das Geheimnis des Edwin Drood“ – Musical-Premiere am 09. Februar 2013 im Theater Münster

Wer kennt ihn nicht? Charles Dickens. Doch nur wenige wissen, dass er auch eine Kriminalgeschichte geschrieben hat, auch wenn diese durch seinen Tod unvollendet blieb.

pressefoto.phpDie Geschichte des Waisenjungen Edwin Drood spielt in Cloisterham, der bei seinem Onkel John Jasper lebt. John ist der Gesangslehrer von Rosa Budd, die ebenfalls Waise ist und in einem Mädchenpensionat lebt. Drood ist ein Mann mit zwei Gesichtern, mal erscheint höflich und nur um im nächsten Moment seiner herrischen Ader freien Lauf zu lassen, weshalb Rosa Angst vor ihm hat. Auch fährt John nach London in die Opiumhöhle von Prinzessin Puffer.

Wenig später kommen Helena und Neville Landless ins Spiel, die ebenfalls Waisen geworden sind, und auf die britische Kolonie Ceylon flüchteten. Sie finden in der Obhut von Hochwürden Crisparkle Unterschlupf. Edwin’s arrogante Art gibt Neville Anlass zur Erregung, weshalb die zwei mehrmals aneinander geraten bis sie schließlich handgreiflich werden. (mehr …)

Veröffentlicht unter Allgemein, Publizistik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

VOCA PEOPLE – Außerirdisch guter A Capella Genuss

Sie sind gelandet! Allerdings so richtig freiwillig war das nicht.

VOCA_PEOPLE_02Die VOCA PEOPLE vom Planeten VOCA sind auf ihrem Weg durch das Universum auf die Erde gestürzt und brauchen nun Energie um ihr Raumschiff wieder in Gang zu bringen. Aber wie soll das gehen? Ganz genau: mit Musik! Denn Musik ist Energie und Musik ist Leben, Leben ist Musik. Unter diesem Motto stehen auch die Shows der Voca People auf ihrer Tour durch Deutschland.

 

(mehr …)

Veröffentlicht unter Allgemein, Publizistik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar