Schlagwort-Archive: Michael Souschek

„Alles Märchen“ am 11. und 18. Januar 2016 in Berlin

„Alles Märchen“ war am 11. und 18. Januar im Berliner „The Ballery“ das Thema – bekannte Gesichter aus der Musicalszene gaben sich die Ehre und haben Lieder aus dem Stück vorgetragen. Hier können Sie Bilder der Veranstaltung sehen! Fotos: Marcus Müller-Witte (mehr …)

Veröffentlicht unter Allgemein, Fotogalerien, Newsticker | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Alles Märchen“ am 11. und 18. Januar 2016 in Berlin

Cast von „Sugar – Manche mögen’s heiß“ wurde bekannt gegeben

Copyright: Thunerseespiele

Copyright: Thunerseespiele

Rückkehrer und neue Gesichter für die erste Thuner Komödie

Vom 13. Juli bis 27. August 2016 präsentieren die Thunerseespiele erstmals eine Komödie: das Musical nach der brillanten Filmvorlage von Billy Wilder Sugar – Manche mögen’s heiss. Das Kreativ-Team konnte aus rund 700 Bewerbungen auswählen und ist glücklich, nun die Wunschbesetzung bekannt geben zu dürfen (mehr …)

Veröffentlicht unter Allgemein, Newsticker, Publizistik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Cast von „Sugar – Manche mögen’s heiß“ wurde bekannt gegeben

Interview mit Michael Souschek

Michael Souschek

Michael Souschek

Michael Souschek, geboren 1988 in Argentinien, machte 2014 seinen Abschluss am Konservatorium in Wien und spielte u. a. bei „Jesus Christ Super Star“ und „Rent“ mit. Zur Zeit steht er in Linz bei „Elisabeth“ als „Luigi Lucheni“ auf der Bühne. Für „Just Musicals“ nahm sich Michael Zeit, ein paar Fragen zu beanworten.

Nastassja Juel Stork: Die Leser werden Dich evtl. aus „Les Misérables“ in Linz oder als Lucheni in „Elisabeth“ kennen, aber für viele Leser wirst Du Neuland sein. Erzähle uns doch bitte kurz etwas über dich und wie der Wunsch bei Dir entstanden ist, dass Du zum Theater gehen möchtest?

Michael Souschek: Das ist eine ganz witzige Geschichte. Ich wollte eigentlich professioneller Fußballer werden, habe mich aber unglücklicherweise sehr früh am Knie verletzt. Damit ich mit meiner plötzlichen Zeit -so ganz ohne Training- nicht wahnsinnig wurde, habe ich mit Gitarren- und Gesangsunterricht angefangen. Meine damalige Gesangslehrerin, Birge Funke, ist selbst Darstellerin und so kam ich zum Musical. Ich habe angefangen, mich damit zu beschäftigen und es hat mir viel Spaß gemacht. Ich dachte mir dann einfach: Probier doch mal die Aufnahmeprüfung. Das hat dann nach ein paar Versuchen auch geklappt und zwar an der Konservatorium Wien Privatuniversität, und zack, da bin ich. (mehr …)

Veröffentlicht unter Allgemein, Interviews | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Interview mit Michael Souschek