[titel der show] feiert am 23.04.2017 Premiere am Admiralspalast Berlin

[titel der show] von Jeff Bowen und Hunter Bell

Die deutschsprachige Erstaufführung am Admiralspalast Berlin  wird produziert von Robin Kulisch und Damian Omansen in Kooperation mit R&H Theatricals Europe GmbH.

Premiere 23. April 2017
 
Auf der Bühne zu sehen sind: Dennis Weißert (Hunter), Alexander Soehnle (Jeff), Annika Henz (Heidi), Franziska Kuropka (Susan) und Damian Omansen (Larry, der Pianist), der auch die musikalische Leitung übernehmen wird.
 
Das Kreativteam besteht u.a. aus Silvia Varelli (Choreografie und Musical Staging), Daniel Unger (Ausstattung)
und Martin Siemann (Licht).

 
Die Inszenierung übernimmt Robin Kulisch, von dem auch die deutsche Fassung stammt.

[titel der show] ist „ein Musical über zwei Typen, die ein Musical schreiben über zwei Typen, die ein Musical schreiben“.

Es entstand, als die Autoren selbst für ein New Yorker Theater-Festival innerhalb von drei Wochen ein Stück liefern sollten – und bei der Arbeit daran feststellten, dass Ihre Gespräche über das Schreiben und Komponieren selbst den interessantesten Stoff darstellten. 

Wir erleben die Autoren Jeff und Hunter sowie ihre Freunde Susan, Heidi und Larry dabei, wie sie ihre Show entwickeln, schreiben und schließlich aufführen – denn „wer sagt, dass man mit vier Stühlen und einem Klavier nicht ein Broadway-Musical machen kann!?“ 

[titel der show] ist eine Liebeserklärung an das Musicalgenre – und an das Leben als Künstler. 

Die Show wurde u.a. für zwei Drama League Awards, einen Obie Award, sowie den Tony Award® für das Beste Buch nominiert.

Info & Karten
Ausführliche Informationen zum Stück auf www.titeldershow.de.

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Newsticker, Vorankündigungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.