Bussi – das Munical kommt nach München zurück

„BUSSI – DAS MUNICAL“ – Das Erfolgsmusical des Sommers kommt zurück! Im Sommer lief es schon erfolgreich in München und kommt nun vom 15. Januar – 07. Februar 2016 in den Münchener Spiegelsalon zurück! Das Musical ist eine Liebeserklärung von Thomas Hermanns (der als Autor und Regisseur bei dem Stück tätig war) an das München der 80er Jahre – mit den Hits der Neuen Deutschen Welle. Sicherlich ein Spaß für alle – nicht nur für die, die in dieser Zeit ihre „wilden Jahre“ hatten. (mehr …)

Veröffentlicht unter Allgemein, Newsticker, Publizistik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bussi – das Munical kommt nach München zurück

„Gefährliche Liebschaften“ so heißt es momentan in München im Cuvillièstheater. Aber nur noch bis zum 6. März 2015

(c)Stauigel

(c)Stauigel

In den Jahren von 1751-1755 wurde das Cuvillièstheater erbaut, im Laufe der Zeit natürlich etliche Male renoviert und modernisiert und so ist es auch heute noch ein wundervolles und das bedeutendste Rokoko-Theater Deutschlands. Seinerzeit wurde es als „Neues Opera Hauß“ gebaut. Es hat seinen Reiz nicht verloren und somit spielt die Geschichte von Pierre-Ambroise-François Choderlos de Laclos, die in dieser Zeit auch angesiedelt ist, perfekt in diesem Theater.

(mehr …)

Veröffentlicht unter Allgemein, Publizistik | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für „Gefährliche Liebschaften“ so heißt es momentan in München im Cuvillièstheater. Aber nur noch bis zum 6. März 2015

Derniere von „Tschitti Tschitti Bäng Bäng“ im Prinzregentheater in München am 5.10.2014.

(c) Stauigel

Die Premiere dieser sehr erfolgreichen, kontinentalen Erstaufführung war bereits am 30.4.2014. MFJ hat darüber ausführlich berichtet. Seither spielte das Stück stetig vor ausverkauftem Haus, was des durchaus auch mehr als verdient hat.

Zuerst waren nur einige Aufführungen bis zur Sommerpause geplant, doch aufgrund des fulminanten Erfolges wurden dann noch spontan und richtigerweise weitere Vorstellungen im Herbst gelegt. Nun ist aber leider endgültig der letzte Vorhang gefallen.

(mehr …)

Veröffentlicht unter Allgemein, Publizistik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Letzte Vorstellungen TSCHITTI TSCHITTI BÄNG BÄNG bis 5. Oktober

Nur noch bis 5. Oktober zeigt das Gärtnerplatztheater das erfolgreiche Musical-Erlebnis TSCHITTI TSCHITTI BÄNG BÄNG (MFJ hat von der Premiere berichtet) in der Inszenierung von Staatsintendant Josef E. Köpplinger im Prinzregententheater. Die Musikalische Leitung hat Andreas Kowalewitz.

Mit Peter Lesiak als Caractacus Potts, Nadine Zeintl als Truly Scrumptious, Frank Berg als Großvater Potts, Erwin Windegger als Baron Bomburst, Sigrid Hauser als Baronin Bomburst, Markus Meyer als Kinderfänger, dem Chor, Kinderchor, Ballett und Orchester des Staatstheaters am Gärtnerplatz und vielen mehr!

Musik und Gesangstexte von Richard M. Sherman und Robert B. Sherman,
für die Bühne bearbeitet von Jeremy Sams und Ray Roderick,
basierend auf dem gleichnamigen MGM-Film, Deutsch von Frank Thannhäuser

Musikalische Leitung Andreas Kowalewitz
Regie Josef E. Köpplinger
Choreografie Ricarda Regina Ludigkeit
Bühne Judith Leikauf, Karl Fehringer
Kostüme Alfred Mayerhofer
Licht Michael Heidinger
Dramaturgie Michael Otto

Altersempfehlung ab 6 Jahren

Vorstellungen im Prinzregententheater
26., 27. und 28. September, 3., 4. und 5. Oktober
Vorstellungsbeginn 19.30 Uhr, am 3. Oktober 18.00 Uhr,
am 28. September und am 5. Oktober 15.00 Uhr

Preise 18 bis 61 Euro
Schüler- und Studentenkarten 8 Euro

Tickets gibt es an den Vorverkaufsstellen, unter
www.gaertnerplatztheater.de
Tel. 089 2185 1960 oder
per Mail: tickets@gaertnerplatztheater.de

Veröffentlicht unter Allgemein, Publizistik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

„Royal Musical Gala“ in München am 17.8.2014

Am Sonntag fand im Brunnenhof der Residenz in München, im Rahmen des 3. Münchner Open Air Sommers des Kulturgipfels, eine Musical Gala statt.

 Die vier Solisten Alexander Kerbst, Espen Nowacki, Stefanie Kock und Nadine Hammer entführten dabei ihr Publikum im ersten Teil – passend zum ehemaligen Sitz des bayrischen Adels – in Ludwigs Märchenschloss, tauchten in tiefe Abgründe der Pariser Oper, in Draculas Schloss in Transsylvanien und landeten schließlich in Österreich bei Kaiserin Elisabeth.

(mehr …)

Veröffentlicht unter Allgemein, Publizistik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Jesus Christ Superstar is back. Umjubelte Premiere des Andrew Lloyd Webber Musicals in München

(c) Gärtnerplatztheater

(c) Gärtnerplatztheater

Das Gärtnerplatztheater hat die Rockoper in einer konzertanten, englischen Fassung im Circus Krone wieder belebt. Die Premiere war am 22.7.2014. Leider gibt es aber nur 2 weitere Zusatztermine am 25. und 28.7.2014.

(mehr …)

Veröffentlicht unter Allgemein, Publizistik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Der kleine Horrorladen im Circus Krone (München) am 11.4.2014

(c) Kulturgipfel

„Der kleine Horrorladen“  wurde erstmals in deutscher Sprache 1986 in Wien aufgeführt. In Deutschland zählt das Stück zu den am häufigsten Musicals ohne festen Spielort. Die deutsche Übersetzung ist von Michael Kunze, als das ursprüngliche Kreativteam fungierten der Komponist Alan Menken und der Libertist Howard Ashman.

Die Geschichte spielt in einer heruntergekommenen Gegend, dem „Downtown“, einer amerikanischen Großstadt. Der Hauptspielplatz ist der heruntergekommene Blumenladen des Mr. Muschnik. Mittlerweile läuft sein Geschäft so schlecht, dass er sich gezwungen sieht, seine Angestellten Audrey und Seymour zu entlassen.

(mehr …)

Veröffentlicht unter Allgemein, Publizistik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Mr. Rock´n Roll was in town! Peter Kraus Revue ab 15. März 2012 im Deutschen Theater München


Wer Boogie und Rock´n Roll liebt kommt an ihm nicht vorbei: Der deutsche Elvis Presley: Peter Kraus !

Für vier Abende gastiert er mit seiner Revue im Deutschen Theater und begeistert mit alten und neuen Liedern sein Publikum, präsentiert sich und seine neue CD. (mehr …)

Veröffentlicht unter Allgemein, Publizistik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Ein Nachmittag und Abend mit Thriller Live im Deutschen Theater München

Thriller MuenchenDer heutige Nachmittag begann für einige Mitwirkende der Show „Thriller Live “, der Show über das Leben des King of Pop, ein paar Mitarbeitern des Deutschen Theaters sowie neun ausgewählten Musikliebhabern außergewöhnlich: Mit einem Workshop.
Zwei Tänzer der Show, Sammi Lee Jayne und Marvyn Charles, hatten diese Idee und wurden vom Deutschen Theater unterstützt. Über eine Stunde lernten die Workshop-Teilnehmer den Zombietanz aus Thriller. Professionell waren hier zwar nur die Lehrer, aber die Teilnehmer hatten einen unglaublichen Spaß auf der Bühne. Stück für Stück wurde der gesamte Tanz einstudiert bis alle Elemente geübt waren und 9 Neuzombies in Anleitung ihrer Lehrer auf der Bühne des Deutschen Theaters zu Thriller tanzten. Ein Erlebnis, das sicher nicht viele Menschen haben dürfen und in jedem Teilnehmer als besondere Erinnerung bestehen bleibt. (mehr …)

Veröffentlicht unter Allgemein, Publizistik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Grand Hotel Staatstheater am Gärtnerplatz München

Die Geschichte über Menschen, die sich im Grand Hotel Berlin treffen, kennt wohl fast jeder durch die beiden Verfilmungen aus den Jahren 1931 und 1959 nach dem Roman von

Vicki Baum, Menschen im Hotel, welcher sich auf das Hotel Adlon in Berlin bezog.

Doch erst 1991 gelang dieser Geschichte der endgültige Durchbruch als Musical, da, wo es entstand, in Berlin. (mehr …)

Veröffentlicht unter Allgemein, Publizistik | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar